Springe zum Inhalt

Das geschah in Nastätten vor 100 Jahren – Rhein-und Lahn-Anzeiger KW31-1921

Nastätten: Im Rheinhotel wird unter Anwesenheit zahlreicher Sportfreunde der „Sportverein Nastätten 1921“ gegründet.

Diethardt/ Weidenbach: Der Turnverein beging sein erstes Stiftungsfest.

Hunzel: Der Dienstknecht des Bürgermeisters ist schwer verunglückt. Sein Pferd scheute als ein Auto vorbeifuhr.

Nastätten: Wie so oft schon in dem verhängnisvollen Dürrejahr brannte es am Hollerberg.

Region: Die entscheidende Frage für die Volksernährung ist zurzeit die: Was wird aus den Kartoffeln? Es ist zu hoffen, dass die in den letzten Tagen niedergegangenen Gewitter das schlimmste verhindern.

Nastätten/ Buch/ Oelsberg: In der Mütterberatungsstunde im Kaiser-Wilhelm-Heim erhalten Mütter vom leitenden Arzt unentgeltlich Rat in der Pflege und Ernährung ihrer Kinder.

Die komplette Ausgabe des Rhein-und Lahn-Anzeiger finden sie hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.