Springe zum Inhalt

Das geschah in Nastätten vor 100 Jahren – Rhein-und Lahn-Anzeiger KW29-1921

Pissighofen (Hainau): Am 18. Juli wurde auf dem Friedhof eine Gedenktafel zur Erinnerung an gefallene und gestorbene Krieger aus dem Ort eingeweiht.

Region: Die langanhaltende Dürre droht zu einer Katastrophe zu werden.

Bogel: Am 22. Juli wurde der gut genährte Gemeinde Eber versteigert.

Obertiefenbach: Große Propaganda Spiele fanden am Sonntag, den 24. Juli statt.

Nastätten: Bürgermeister Wasserloos erlässt auf Anordnung des kommandierenden Generals den Befehl, kein Alkohol oder giftige Subtanzen an die Soldaten der französischen Besatzungstruppen zu verschenken oder zu verkaufen.

Die komplette Ausgabe des Rhein-und Lahn-Anzeiger finden sie hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.