Springe zum Inhalt

s´Pittche

Quelle: Stadtarchiv Nastätten 2015

Postkarte Adolfsplatz Nastätten 1963

s´Pittche wurde am 14. August 1957 von Bürgermeister Hans-Peter Kürten mit Nastätter Abbelwei getauft und wurde schnell eine Art Wahrzeichen für unseren Flecken. Noch heute treffen sich ältere Mitbürger nicht am Adolfsplatz, sondern am Pittchen. 1970 wurde die Brunnenanlage entfernt. Seitdem ist der kleine Kerl mit seinem Wasser speienden Fisch spurlos verschwunden. Vielleicht lebt er ja noch. Über Hinweise oder gar Lebenszeichen würden sich die Bürger von Nastätten riesig freuen.
s´Pittche bekäme sicherlich einen schönen neuen Standplatz.


s´Pitche in Aktion

Teilen