Springe zum Inhalt

Das geschah in Nastätten vor 100 Jahren – Rhein-und Lahn-Anzeiger KW46-1921

Nastätten: Da Buß- und Bettag hoher Feiertag ist, erscheinen in dieser Woche nur zwei Ausgaben.

Nastätten Bekanntmachung: Der Preis für Leitungswasser ist von 50 Pfg. aus 1 Mark pro Kubikmeter erhöht. Der Magistrat: Wasserloos

Moderne Lichtspiele: Die für Buß- und Bettag angesagte Kinovorstellung in der Turnhalle fällt aus

Heimatliches: Die langen. Winterabende beim Schein der Lampe bringen der Abwechslung gar mancherlei, sei es Weihnachtsarbeiten ober Gerätereparaturen, Körbe flehten und was Haus und Hof sonst noch bedarf. Auch für den Gartenbesitzer ist Arbeit die Fülle. Die wenigen Samenbohnen werden ausgeschotet ebenso die Saaterbsen, auch die Kohlsamen warten noch in ihren Hülsen. Das einfachste ist, die Sämerei in einen Sack zu stecken und leicht aufzubrechen, doch so, dass die Samen nicht beschädigt werben. Ist der Samen so von seiner Hülle befreit, so wird am besten mit der Hand verlesen, das ist sauberste Arbeit. Wer seine Hülsenfrüchte rein halten will, nehme zum …

Hier geht es zu den digitalisierten Ausgaben Z1921

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.