Springe zum Inhalt

Das geschah in Nastätten vor 100 Jahren – Rhein-und Lahn-Anzeiger KW36-1921

Turnverein Nastätten: Der Turnverein beteiligte sich an dem Wettturnen auf der Loreley mit drei Turnern. Es errang Adolf Wollschläger mit 77 Punkten des 20. Preis, Heinrich Wollschläger mit 75 Punkten den 22. Preis und Willi Seibel mit 68 Punkten den 29. Preis. „Gut Heil!“

Warnung vor Hausierern: In unserer Gegend tauschen … fliegende Stoffhändler auf und versuchen der Bevölkerung ihre „bester englische Originalware“ zu … günstigen Bedingungen aufzuhängen. Bei den angebotenen Stoffen handelt es sich … um minderwertige Ware.

Bettendorf: Am Dienstag, den 13. September wird, der gut genährte und noch für die Zucht taugliche Gemeinde-Eber öffentlich versteigert.

Ruppertshofen: Auf der Kreisverbandstagung der landwirtschaftlichen Genossenschaft im Saale „Zum Deutschen Haus“ wurde beschlossen, am Bahnhof in Miehlen ein Lagerhaus zu erbauen, um eine prompte Bedienung der ländlichen Genossenschaften zu sichern.

Himmighofen: Im laufe der nächsten Woche erhalten wir für unsere Kirche … zwei Bronzeglocken für die Summe von 28.000 Mark. Für die zweckdienliche Anschaffung sei dem Gemeindevorstand gedankt.

Die komplette Ausgabe des Rhein-und Lahn-Anzeiger finden sie hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.